Wussten Sie, dass Sie mit dem von uns angebotenen Gaspreisvergleichsrechner bis zu 400 Euro im Jahr an den Gaskosten sparen können? Denn der Gaspreisvergleichrechner, denn wir Ihnen auf unserer Startseite anbieten, wird ständig auf dem aktuellsten Stand gehalten und mit aktuellen Gasversorgern und Gaspreisen gefüttert. So können Sie bequem von zu Hause aus mit nur einem Gasrechner nach den verschiedenen Gasanbietern suchen und sich den günstigsten von allen aussuchen. Die Technik die wir auf unserer Seite anbieten ist mittlerweile so weit Entwickelt, dass Sie aus dem Gasvergleichsrechner direkt einen Antrag an den entsprechenden Gasanbieter stellen können, der Sie dann über alle wichtigen Schritte zum Wechsel informiert und Ihnen auch gerne dabei hilft.

5 gute Gründe für unseren Gaspreisvergleichsrechner

Folgend möchten wir Ihnen nun 5 sehr gute Gründe nennen, die für unseren Gaspreisvergleichsrechner und einen Wechsel das Anbieters für Gas sprechen, damit Sie die Vorteile Kennenlernen, die Sie auf unseren Seiten erhalten. Da unser Rechner automatisiert arbeitet, versprechen wir Ihnen nicht nur günstige Gaspreise der verschiedenen Gasanbieter, sondern auch stets aktuelle Daten in unserem Gaspreisrechner.

  1. Sparen Sie mit einem Wechsel zu einem günstigen Anbieter bis zu 400 Euro im Jahr
  2. Vergleichen Sie Online die günstigsten Gaspreise
  3. Stellen Sie direkt und unkompliziert einen Antrag aus dem Vergleichsrechner heraus
  4. Der Gasrechner ist zu 100% kostenlos und arbeitet zuverlässig
  5. TÜV-Geprüfte Datensicherheit und Funktionalität

Besonders der letzte Punkt ist ein Punkt, den viele im Internet gar nicht beachten. Die vom TÜV-Geprüfte Datensicherheit stellt sicher, dass der Gaspreisvergleichsrechner Ihre Daten mit höchster Sicherheit behandelt. Besonders an der Datensicherheit wird an vielen Ecken und Kanten im Internet nicht gedacht, bis es hinterher zum Eklat kommt und Sie der Leidtragende sind. Wir achten besonders darauf, dass der eingebundene Gasrechner nicht nur den aktuellsten Standards entspricht, sondern auch ständige Datensicherheit gewährleistet ist.

Wie funktioniert der Gaspreisvergleichsrechner

Wenn Sie den von uns eingebundenen Gasrechner nutzen möchten, brauchen Sie nur wenige Minuten Zeit und natürlich den Willen, am Gaspreis sparen zu wollen. Im Idealfall haben Sie Ihre letzte Abrechnung von Gas neben sich liegen oder kennen Ihren ungefähren Gasverbrauch aus dem Kopf. Sollten Sie beides nicht haben, nennen wir Ihnen folgend einige Richtwerte des Gasverbrauchs.

  • Wohnung 50 m²: ca. 5.000 kWh
  • Wohnung 100 m²: ca. 12.000 kWh
  • Reihenhaus: ca. 20.000 kWh
  • Einfamilienhaus: ca. 35.000 kWh

Um den Gasrechner nutzen zu können, müssen Sie nur einige Daten in die Oberfläche des Rechners eingeben, die der Gaspreisvergleichs-Rechner benötigt, um Ihnen passende Anbieter herauszusuchen, zu denen Sie problemlos wechseln können. Das erste was Sie eintragen müssen ist Ihre Postleitzahl. Diese wird benötigt, damit unser Rechner für Gaspreise Ihnen auch nur Anbieter aus der großen Datenbank heraussuchen kann, die in Ihrer Region agieren und daher für Sie in Frage kommen. Es bringt Ihnen nichts, wenn unser Online-Gasrechner Ihnen Anbieter präsentiert, die in Ihre Stadt kein Gas liefern können. Geben Sie bitte Ihre eigene Postleitzahl an, damit Sie auch ein reales Ergebnis erhalten können.

Das nächste Feld fragt nach Ihrem jährlichen Gasverbrauch. Diese Angabe können Sie in Kilowattstunden (kWh) oder in Raummeter (m³) angeben. Für beides stehen Ihnen Richtwerte zur Verfügung, die Sie gerne nutzen können. Wenn Sie Ihre letzte Gasabrechnung zur Hand haben, bitten wir Sie, Ihren jährlichen Gasverbrauch aus dieser zu übertragen, da Sie so ein genaueres Ergebnis erhalten. Desweiteren benötigt Ihr zukünftiger Gasanbieter Ihre letzte Gasabrechnung, damit der Wechsel vollzogen werden kann. Wählen Sie nun Bitte noch die Zahlungsweise, damit der Gasrechner Ihnen entsprechende Gasanbieter heraussuchen kann. Die letzte Angabe die Sie machen müssen, ist die Heizleistung Ihres Gasanschlusses. Diese finden Sie ebenfalls in der letzten Abrechnung oder auf Ihrer Heizungsanlage. Haben Sie alle vier Angaben gemacht, kann der Vergleich mit einem Klick auf die Schaltfläche “Jetzt kostenlos vergleichen” beginnen.